Über den Autor

Werner Bräuninger, geb. 1965, gilt als einer der besten Kenner der totalitären Strömungen im Europa des 20. Jahrhunderts. Auch in Debatte und Kontroverse um Werk und Person Ernst Jüngers griff er wiederholt ein. Seine Veröffentlichungen fanden Beachtung von der FAZ über die Welt bis zur renommierten Zeitschrift für Geschichtswissenschaft.

Er lebt und arbeitet in Hofheim am Taunus.

Die Website führt ihren Namen nach dem Titel von Ernst Jüngers magischer Erzählung "Auf den Marmorklippen"; einem der gewagtesten Zeugnisse des literarischen Widerstandes gegen sämtliche Erscheinungsformen des politischen Totalitarismus.